Menu

Aktuell


Freie Stelle: Project and sales engineer, Valparaiso, Indiana
For our subsidiary in Valparaiso Indiana, we are looking for a project and sales engineer who...


Seminare in Valparaiso, Indiana (USA) für Februar 2018
Im Februar bieten wir Ihnen folgende Seminare über Wälzlager und Getriebe an:...

Archiv


Freie Stelle: Project and sales engineer, Valparaiso, Indiana

For our subsidiary in Valparaiso Indiana, we are looking for a project and sales engineer who shall be in charge for:

- Inspection of damaged parts from field, arranging of further investigations if necessary

- On-site inspection and condition monitoring in North America

- Presentation of reports to customers

- Identification and contacting new customers, introduction of our services

 

The position will require frequent trips to our HQ in Germany, where one has to assist in further projects in order to get well integrated in our team. Apart from willingness to travel, we expect graduation in mechanical engineering or mechatronics, ability for professional communication in English and motivation for learning.

We offer the opportunity for working self-responsibly in interesting projects and continuous development of your engineering skills that shall qualify for next career steps within our company. In this context, we would support e. g. Master studies in Germany (English lectures).

If you are interested, please send your application (CV, university transcript) to Hagen Elgeti (he(at)elgeti-engineering(dot).de) and do not hesitate to contact us in case of any questions!


Seminare in Valparaiso, Indiana (USA) für Februar 2018

Im Februar bieten wir Ihnen folgende Seminare über Wälzlager und Getriebe an:

 

-        02/05     Development of bearing suppliers and quality control during purchasing

-        02/06     Basics of bearing technology

-        02/07     Bearing failures: Investigation and analysis of practical examples

-        02/08     Preventive maintenance and condition monitoring of industrial gearboxes

-        02/09     Supplier development for large industrial gearboxes and quality control during purchasing

-        02/10     Basics of machine acoustics – reduction of noise by design measures

 

Nähere Informationen zum Inhalt und ebenfalls das Anmeldeformular finden Sie hier.


Elgeti Engineering beginnt Kooperation mit RWTH International Academy gGmbH

IMG_9817-a.JPG

Elgeti Engineering beginnt Kooperation mit RWTH International Academy gGmbH beim Master’s College for Mechanical Engineering für Bachelor-Studenten aus der Volksrepublik China. Das Master's College bereitet vor allem chinesische Studenten auf ein anschließendes Masterstudium an der RWTH Aachen vor, weshalb die Teilnehmer intensive ingenieurwissenschaftliche Vorlesungen und Deutschkurse besuchen. Sie werden darüber hinaus in Forschung und praxisnahe Tätigkeiten eingebunden und erfahren dabei eine intensive wissenschaftliche und kulturelle Betreuung. 

In diesem Zusammenhang werden Praktika in lokalen Unternehmen angeboten, in denen - alternativ auch an Instituten der RWTH Aachen - die Bachelorarbeit anzufertigen ist. Gerade diese Einbindung in innovative Forschungsteams bietet wertvolle Praxiserfahrung und stellt einen wesentlichen Zusatznutzen dieses Programms dar. 

Professor Bernd Markert, Direkter des Instituts für Allgemeine Mechanik der RWTH Aachen, als auch ein Professor der Heimatuniversität in China, sind verantwortlich für die wissenschaftliche Betreuung. 

Diese Kooperation hilft uns bei der Entwicklung hoch qualifizierter Ingenieure für denen spätere Aufgaben im Zusammenhang unserer Aktivitäten in der Volksrepublik China. 


Neue Seminare im September und Oktober 2017 in Aachen

Im Herbst bieten wir wieder unsere Wälzlager- und Getriebeseminare an: 

 

Entwicklung von Wälzlagerlieferanten und QS im Einkauf

- 25. September                       deutsch, Aachen (D)

- 02. Oktober                           englisch, Aachen (D)

 

Grundlagen der Wälzlagertechnik

- 26. September                       deutsch, Aachen (D)

- 03. Oktober                           englisch, Aachen (D)

 

Wälzlagerschäden: Untersuchung und Analyse an praktischen Beispielen

- 27. September                       deutsch, Aachen (D)

- 04. Oktober                           englisch, Aachen (D)

 

Vorbeugende Instandhaltung und Überwachung von Industriegetrieben

- 28. September                       deutsch, Aachen (D)

- 05. Oktober                           englisch, Aachen (D)

 

Lieferantenentwicklung für Großgetriebe und QS im Einkauf

- 29. September                       deutsch, Aachen (D)

- 06. Oktober                           englisch, Aachen (D)

 

Grundlagen der Maschinenakustik - Lärmvermeidung durch konstruktive Maßnahmen

- 30. September                       deutsch, Aachen (D)

- 07. Oktober                           englisch, Aachen (D)

 

Nähere Informationen zum Inhalt und das Anmeldeformular finden Sie hier.


Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann

Wir bieten kurzfristig einen Ausbildungsplatz zur Industriekauffrau bzw. zum Industriekaufmann an. Das Ziel besteht in einer anschließenden Verwendung im Bereich Marketing und Vertrieb. 

Nähere Informationen finden Sie hier.

 


Veröffentlichung: preventive maintenance of industrial gearboxes

Reliability of industrial gearboxes is highly important for efficient production in many applications. Frequently, machines are operated at demanding conditions twenty-four hours per day 7 seven days per week; hence, any expected breakdown will have enormous commercial impact – not only because of repair of the machine itself but especially because of production loss.

Analysis of lubricants, inspection with endoscopy and vibration measurement are powerful methods that help for early detection of possible damages and thus allow for properly planning and scheduling the required actions. This article describes how these methods work, their strong points and limitations and what needs to be considered for their proper application. Apart from that, recommendations on inspection frequency are given which are based on experience of Elgeti Engineering related to both inspection itself but also to failure analysis.

 

Lesen Sie den ganzen Artikel hier.


Wälzlagerseminare in Valparaiso, Juni 2017

Im Juni bieten wir in Valparaiso, Indiana, unserem Standort in den USA die folgenden Seminare an:

 

Development of bearing suppliers and quality control during purchasing

- 21. Juni

 

Basics of bearing technology

- 22. Juni

 

Bearing failures: investigation and analysis of practical examples

- 23. Juni

 

Weitere Informationen finden Sie  hier:


Hannover Messe 2017

IMG-20170425-WA0002.jpg

Nach einer Woche voller neuer Eindrücke möchten wir uns ganz herzlich bei allen Besuchern unseres Standes für das gezeigte Interesse bedanken! Wir hoffen, Sie hatten eine erfolgreiche Ausstellung und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.


Neue Seminare im Mai 2017

Im Mai bieten wir vier neue Seminare mit folgenden Inhalten an:

Entwicklung von Wälzlagerlieferanten und QS im Einkauf

- 08.05.                              deutsch, Aachen (D)

- 15.05.                              englisch, Aachen (D)

 

Vorbeugende Instandhaltung und Überwachung von Industriegetrieben

- 09.05.                              deutsch, Aachen (D)

- 16.05.                              englisch, Aachen (D)

 

Lieferantenentwicklung für Großgetriebe und QS im Einkauf

- 10.05.                              deutsch, Aachen (D)

- 17.05.                              englisch, Aachen (D)

 

Grundlagen der Maschinenakustik - Lärmvermeidung durch konstruktive Maßnahmen

- 11.05.                              deutsch, Aachen (D)

- 18.05.                              englisch, Aachen (D)

 

Das Anmeldeformular finden Sie hier:


EE wird strategischer Partner für Erprobung der Aetna Bearing Company

Partner Picture 2.jpg

Elgeti Engieering wird strategischer Partner für Erprobung der Aetna Bearing Company mit Sitz in Franklin Park, Illinois. Das 1916 gegründete Unternehmen möchte auf diesem Wege seine Fähigkeiten zur technischen und ingenieurwissenschaftlichen Unterstützung seiner Kunden ausbauen. Dies geschieht nicht zuletzt vor dem Hintergrund steigender Anforderungen und dem Bedarf an innovativen Lösungen. Aetna Bearing gehört zu den führenden Herstellern von Axiallagern, Umlenkrollen für Riemen und Ketten, Kupplungsausrücklagern, Sonderlagern und Lagereinheiten.


Hannover Messe

Hannover-Messe-2017.jpg

Vom 24. bis 28. April werden wir auf der Hannover Messe ausstellen, Sie finden uns in Halle 25 am Stand H19.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 


Wälzlagerseminare 2017, erstes Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2017 bieten wir die folgenden Seminare an unseren Standorten an:

Grundlagen der Wälzlagertechnik

- 14.03.2017, in deutscher Sprache, Aachen (D)

- 21.03.20167 in englischer Sprache, Aachen (D)

 

Wälzlagerschäden: Untersuchung und Analyse an praktischen Beispielen

- 14.03.2017, in deutscher Sprache, Aachen (D)

- 21.03.20167 in englischer Sprache, Aachen (D)

 

Nähere Informationen zu Inhalt und Anmeldungen finden Sie unter dem folgenden Link:

Seminare-Aachen-I

 


FVA-Informationstagung in Würzburg am 29. und 30. November

Lagerprüfstand

Auf der Informationstagung der Forschungsvereinigung Antriebstechnik sind wir auch in diesem Jahr mit einem Stand vertreten. Auf dieser Tagung präsentieren die führenden deutschen Technischen Hochschulen ihre Forschungsergebnisse zur Antriebstechnik und deren Komponenten mit besonderem Fokus auf Tribologie, Simulation, Produktentwicklung, Produktion u. v. a.


VDI-Tagung "Landtechnik" am 22. und 23. November in Köln

Bearing test rig

Auf der VDI-Tagung Landtechnik stellten wir unseren Lagerprüfstand EELPRAAX-80 aus, der für Lebensdauerversuche an Lagern bis zu 80 mm Außendurchmesser unter radialen, axialen und kombinierten Lasten geeignet ist. Insbesondere in der Landtechnik gibt es zahlreiche Lageranwendungen mit sehr unterschiedlichen Anforderungen, die nicht nur aus Drehzahlen und Kräften, sondern auch aus den Umgebungsbedingungen resultieren. Neben technischen Herausforderungen sorgt auch der Wettbewerb zu der Notwendigkeit der Kostenreduktion, woraus sich ein großer Bedarf an der Verifikation von Lösungen und LIeferanten ergibt. Hierzu stehen wir unseren Kunden mit unserer Expertise und unseren Produkten zur Verfügung, die bei Bedarf für spezielle Zwecke angepasst werden können.


Getriebekongress in Friedrichshafen

Lagerprüfstand EELPRAAX-80

Am 21. und 22. Juni stellten wir unseren Lagerprüfstand EELPRAAX-80 auf der VDI-Tagung "Getriebe in Fahrzeugen" in Friedrichshafen aus. Diese Maschine eignet sich für die Erprobung von Lagern bis 80 mm Außendurchmesser unter radialer, axialer und kombinierter Belastung und ist daher vor allem für Anwendungen in PKW-Getrieben geeignet.


Artikel: Bearing testing for incoming inspection

EELPRAAX.jpg

Bei der globalen Beschaffung von Wälzlagern sind Qualitätskontrolle beim Wareneingang und Bewertung von neuen Lieferanten von besonderer Bedeutung. Umfangreiche Werkstoff- und Geometrieprüfungen, die geläufigsten Methoden der Musterpüfung, erfordern erhebliche Zeit und Aufwand. Daher kann es erheblich günstier und schneller sein, mindestens vier Muster auf Lebensdauer zu prüfen.

 

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.


Neue Ausbildungsstelle: Industriekauffrau / Industriekaufmann

Ab dem 01.08.2016 möchten wir gerne eine/einen weitere/weiteren Industriekauffrau/-mann ausbilden. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.


Weitere Seminare im zweiten Halbjahr

Im zweiten Halbjahr 2016 bieten wir die folgenden Seminare an unserem Standort in Aachen an:

 

Grundlagen der Wälzlagertechnik

 - 04.10.2016, in englischer Sprache, Aachen (D)

- 11.10.2016, in deutscher Sprache, Aachen (D)

 

Wälzlagerschäden: Untersuchung und Analyse an praktischen Beispielen

- 05.10.2016, in englischer Sprache, Aachen (D)

- 12.10.2016, in deutscher Sprache, Aachen (D)

 

Nähere Informationen zu Inhalt und Anmeldungen finden Sie unter dem folgenden Link für:

- Aachen (D)


Wälzlagerseminare 2016, erstes Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2016 bieten wir die folgenden Seminare an unseren Standorten an:

Grundlagen der Wälzlagertechnik

- 23.02.2016, in englischer Sprache, Aachen (D)

- 15.03.2016, in englischer Sprache, Valparaiso (IN)

- 05.04.2016, in deutscher Sprache, Aachen (D)

 

Wälzlagerschäden: Untersuchung und Analyse an praktischen Beispielen

- 24.02.2016, in englischer Sprache, Aachen (D)

- 16.03.2016, in englischer Sprache, Valparaiso (IN)

- 06.04.2016, in deutscher Sprache, Aachen (D)

 

Nähere Informationen zu Inhalt und Anmeldungen finden Sie unter den folgenden Links für:

- Aachen (D)

- Valparaiso (IN)


Elgeti Engineering USA, Inc. nimmt Betrieb auf

Im September 2015 hat unsere Tochtergesellschaft, Elgeti Engineering USA, Inc., die neuen Geschäftsräume in Valparaiso, Indiana bezogen. Auf diese Weise rücken wir dichter an unsere nordamerikanischen Kunden heran, was insbesondere bei Vor-Ort-Inspektionen von schadhaften Maschinen, Endoskopie, Messung von Schwingungen und Betriebslasten, sowie bei lokalen Lieferantenaudits von großer Bedeutung ist.


Hannover Messe 2015

Hannover-Messe-2015.jpg

Nach einer aufregenden und erfolgreichen Ausstellung möchten wir allen Besuchern unseres Standes ganz herzlich für das gezeigte Interesse and die angenehmen Gespräche danken!


Auslieferung eines Wälzlagerprüfstands EELPRA-130

IMG_6784.JPG

Ein neuer Wälzlagerprüftstand EELPRA-130 wurde heute nach Übersee ausgeliefert. Diese Maschine eignet sich zur Lebensdauerprüfung von Radialwälzlagern bis zu 130 mm Außendurchmesser unter unterschiedlichen Lasten, Drehzahlen und Schmierungsbedingungen. Künftig wird sie vor allem zur Wareneingangskontrolle von Rillenkugellagern eingesetzt.

 

 


Stellenangebot: Technischer Zeichner (m/w), Voll- oder Teilzeit, unbefristet

Getriebeprüfstand

Die Elgeti Engineering GmbH entwickelt und betreibt verschiedene Prüfstände, vor allem zur Erprobung von Wälzlagern. In diesem Zusammenhang sind regelmäßig CAD-Modelle und Fertigungszeichnungen von Einzelteilen und Baugruppen zu erstellen, anzupassen und zu pflegen.

 

Wir suchen daher tatkräftige Unterstützung bei insbesondere den folgenden Aufgaben:

 

-      Erstellen von 3d-CAD-Modellen in Inventor

-      Erstellung von Fertigungszeichnungen

-      Pflege des Zeichnungsarchivs

-      Prüfung von nach Zeichnung gefertigten Teilen auf Maßhaltigkeit (Eingangskontrolle)

 

Voraussetzungen für diese Tätigkeit sind ein sicherer Umgang mit Inventor, Genauigkeit und Liebe zum Detail. Wünschenswert sind Fremdsprachenkenntnisse, vor allem in Englisch.

 

Wir bieten Ihnen interessante und anspruchsvollen Aufgaben, Möglichkeiten zur Weiterbildung und fachlichen Entwicklung, eine angenehme Arbeitsatmosphäre und eine familienfreundliche Gestaltung der Arbeitszeiten.

 

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gerne auch in elektronischer Form) an Herrn Hagen Elgeti.

 

Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne für Rückfragen per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.


Wälzlagerseminare 2015

In diesem Jahr bieten wir die folgenden Seminare in unserem Haus an: 

Grundlagen der Wälzlagertechnik
·         24.02.2015, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (in englischer Sprache)
·         19.05.2015, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (in deutscher Sprache)
·         15.09.2015, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (in englischer Sprache)
·         03.11.2015, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (in deutscher Sprache)
 
Wälzlagerschäden - Untersuchung und Analyse an praktischen Beispielen
·         25.02.2015, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (in englischer Sprache)
·         20.05.2015, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (in deutscher Sprache)
·         16.09.2015, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (in englischer Sprache)
·         04.11.2015, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (in deutscher Sprache)
 
Nähere Informationen zu Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.
 
Darüber hinaus bieten wir Ihnen an, vergleichbare Veranstaltungen, die speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst sind, an Ihrem Standort durchzuführen. Sollten Sie Interesse haben, sprechen Sie uns gerne an! 
 

FVA-Informationstagung 2014

Wälzlagerprüfstand

Die diesjährige Informationstagung der Forschungsvereinigung Antriebstechnik in Würzburg nutzten wir, um unseren neuesten Wälzlagerprüfstand EELPOR-250, der sich unter anderem für die Erprobung von Radlagereinheiten für Nutzfahrzeuge eignet, einem breiten Publikum vorzustellen. Allen Besuchern unseres Standes danken wir ganz herzlich für das gezeigte Interesse!

 


Wälzlagerseminare Sommer 2014

Im Sommer 2014 werden die folgenden Seminare angeboten:

24.06.:   Grundlagen der Wälzlagertechnik

25.06.:   Wälzlagerschäden: Untersuchung und Analyse an praktischen Beispielen

19.08.:   Basics of bearing technology

20.08.:   Bearing failures: Investigation and analysis of practical examples

Nähere Informationen zu Inhalt und Anmeldung finden Sie hier in deutscher bzw. englischer Sprache.

Neuer Getriebe­ver­span­nungs­prüfstand ist im Betrieb

Unser neuer Getriebeverspannungsprüfstand EEGEP-86 hat seinen Betrieb aufgenommen und steht ab sofort zur Verfügung. Mittels zweier Servo-Motoren von jeweils 8,6 kW, eignet sich dieser Prüfstand für die elektrische Verspannung und damit Erprobung unter Last von unterschiedlichen Getriebetypen, etwa zur Wirkungsgradmessung, Geräuschmessung, Bestimmung der Beharrungstemperaturen etc. Die Motoren können dabei flexibel positioniert werden, so dass gleichermaßen Getriebe mit paralleler, koaxialer oder rechtwinkliger Wellenanordnugn geprüft werden können.
Als erstes Projekt stehen zahlreiche Versuche an Schneckengetrieben im Rahmen unseres Forschungsvorhabens "Stahlschnecke" an, welches von der DFG gefördert wird. Dessen Ziel ist es, Bronze in Scheckengetrieben durch Stahl zu ersetzen, um somit Kosten zu senken und die Effizienz zu steigern.


Aktualisiertes Seminarangebot

SCHADENSKUNDLICHES SEMINAR

Lernen Sie am Beispiel ausgewählter Schadensfälle an Getrieben und Wälzlagern, die jeweiligen Ursachen zu erkennen und geeignete Gegenmaßnahmen einzuleiten.

Schadenskundliches Seminar

WÄLZLAGER-SEMINAR

Nach Ihren Bedürfnissen können folgende Schwerpunkte gewählt werden: theoretische Grundlagen, praktische Lebensdauerberechnung, Erprobung, Bestimmung von Schadensursachen, Lieferantenbewertung, technische Spezifikation.

Seminar über Wälzlagertechnik

KPC2014: Peer Kruse trägt vor Aachener Studenten vor

Beim heutigen KPC2014 der Aachener Turnerschaft Rheno-Borussia, trug unser Kollege Peer Kruse vor Studenten zu den Themen Wälzlagerbewertung und Prüfstandsbetrieb vor. Dieses ganztägige Colloquium hat den Zweck, Studenten einige Eindrücke aus dem Berufsleben zu präsentieren und sie somit auf den Berufseinstieg vorzubereiten.
Vor diesem Hintergrund gab Peer Kruse einen Einblick in die Arbeit in einem Versuchslabor und legte dar, wie bedeutend eine regelmäßige Qualitätskontrolle von Zukaufteilen ist, um Ausfälle der eigenen Produkte zu vermeiden.
Diese Veranstaltung findet alljährlich in Aachen statt und richtet sich an Studenten aller Fachrichtungen, wobei allerdings die meisten Beiträge und auch Teilnehmer einen starken Bezug zu Ingenieurwissenschaften oder Informatik haben.

KPC2014

Neue Kollegin

Seit März 2013 verstärkt Andrea Alejandra Fernández Huacuja unser Team und ist für die Entwicklung der Mess- und Steuerungstechnik verantwortlich.



Neuer Kollege

Seit Februar 2013 verstärkt Peer Kruse unser Team und ist nun für die Leitung des Werkstofflabors verantwortlich.




Sponsoring des JFV Broichweiden 2013 e. V.

Seit November 2013 unterstützt die Elgeti Engineering GmbH die A-Jugend des JFV Broichweiden 2013 e. V. Dieser Jugendförderverein ist aus dem Zusammenschluss dreier lokaler Vereine mit dem Ziel entstanden, alle Kinder auf einem hohen Niveau betreuen zu können.
Als familienfreundliches Familienunternehmen ist es uns ein besonderes Anliegen, vor allem Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern, wozu sich aus unserer Sicht der Mannschaftssport besonders gut eignet.

www.jfvbroichweiden2013.de



Beginn des Forschungsvorhabens "Stahlschnecke"

Stahl-Schnecke: Kupfer- und zinnfreide Schneckenradgetriebe hoher Effizienz und Leistungsdichte - technologische Subsitution von Bronze durch Stahl

Als eines von 13 Unternehmen bzw. Hochschulen arbeitet Elgeti Engineering nun an einem von der DFG geförderten Forschungsvorhaben, dessen Ziel es ist, Schneckengetriebe ohne Bronze herzustellen, deren Verfügbarkeit zunehmend geringer und der Preis entsprechend höher wird. Zu diesem Zweck wird in Kürze ein elektrischer Getriebeverspannungsprüfstand aufgebaut, mit dem die Tauglichkeit der verschiedenen technologischen Lösungsansätze untersucht werden sollen. 


Weitere Informationen gibt es hier.


Auslieferung eines EELPAX-200

Ein neuer Wälzlagerprüfstand vom Typ EELPAX-200 wurde an einen europäischen Kunden ausgeliefert und vor Ort in Betrieb genommen. Diese Maschine ist mit zwei voneinander unabhängig zu betreibenden Prüfstationen ausgerüstet und eignet sich für die Lebensdauerprüfung von Wälzlagern (z. B. Kegelrollenlager) unter axialer Belastung, wobei der Außendurchmesser der Prüfmuster maximal 200 mm betragen darf.

Wälzlagerprüfstand

Hannover Messe 2013

Die Mannschaft von Elgeti Engineering bedankt sich bei allen Besuchern unseres Standes für das gezeigte Interesse! Die vielfältigen Gespräche und Diskussionen sind für uns erhebliche Bereicherungen, die die zukünftige Arbeit maßgeblich unterstützen werden. Wir freuen uns darauf, Sie beim nächsten Mal erneut begrüßen zu dürfen.

Besichtigung des Wälzlagerprüfstands EELPAX-100

Elgeti Engineering auf der Hannover Messe

Спецификация испытательных стендов подшипников качения на русском языке

Описание испытательных стендов предназначеных для тестов на контактную долговечность подшипников можно скачать на русском языке.

Die Spezifikationen unserer Wälzlagerprüfstäfstände sind jetzt auch in russischer Sprache zum Download verfügbar.



Werkstofflabor nimmt Betrieb auf

Nach dem Umzug im vergangenen Herbst konnten wir in den letzten Wochen unser neues Werkstofflabor einrichten und in Betrieb nehmen. Zur Metallographie stehen insbesondere eine Trennmaschine mit 300 mm Schleifscheibendurchmesser, eine Warmeinbettpresse sowie eine automatische Schleif- und Poliermaschine zur Verfügung. Mit diesen können z. B. aus Wälzlagern und Zahnrädern Materialproben entnommen und metallographisch präpariert werden.

Poliermaschine und Warmeinbettpresse in der Metallographie

Die metallographischen Schliffproben werden lichtmikroskopisch untersucht, um etwa den Reinheitsgrad zu bestimmen, dabei Art und Größe der Verunreinigungen und Einschlüsse zu bestimmen und ggf. Materialdefekte wie Risse, Lunker und sonstige Fehlstellen aufzuspüren. Zur Bestimmung der Gefügestruktur werden die Probekörper angeätzt, wozu je nach zu untersuchendem Werkstoff das entsprechende Ätzmedium zum Einsatz kommt. Für typische Wälzlagerstähle ist z. B. die Nital-Ätzung, mit alkoholischer Salpetersäurelösung, besonders geeignet.
Neben einem Lichtmikroskop mit bis zu 1000-facher Vergrößerung steht auch eine Stereolupe mit bis zu 70-facher Vergrößerung zur Verfügung, die vor allem für die Betrachtung von Bruchflächen und Verschleißspuren zum Einsatz kommt.


Lichtmikroskop und Stereolupe im Werkstofflabor

Inbetriebnahme eines neuen Wälzlagerprüfstands vom Typ EELPAX-200

Mit dem EELPAX-200 geht nach EELPAX-130 und EELPAX-310 die dritte Baugröße der bewährten EELPAX-Baureihe in Betrieb, die für die Lebensdauerprüfung von Wälzlagern bis 200 mm Außendurchmesser unter axialer Belastung geeignet ist. Dieser Prüfstand ist mit zwei Prüfstationen ausgerüstet, die jeweils über einen eigenen, temperaturgeregelten Ölkreislauf sowie voneinander unabhängige Hydrauliksysteme zur Kraftaufbringung verfügen. Auf diese Weise wird nicht nur eine äußerst hohe Genauigkeit und Reproduzierbarkeit der Versuchsbedingungen gewährleistet, sondern auch eine besondere Flexibilität bei der Wahl der Versuchsparameter erreicht. 

Eine Übersicht über die sich nun im Betrieb befindlichen bzw. lieferbaren Prüfstände finden Sie hier.

Wälzlagerprüfstand für Lebensdauerprüfung



Neuer Kollege

Seit diesem Monat steht uns mit Wladimir Riffel ein erfahrener und universell einsetzbarer Handwerker zur Verfügung, der sich fortan um die Wartung, Pflege und Instandhaltung unserer Einrichtungen, vor allem der Prüfmaschinen, Gebäude und Fahrzeuge kümmert.



Besuchen Sie unseren Stand auf der Hannover Messe!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand, wo wir Ihnen unseren neuen Wälzlagerprüfstand vom Typ EELPAX-200 vorstellen werden. Diese Maschine verfügt über zwei Prüfstationen, mit denen unabhängig voneinander Lager bis maximal 200 mm Außendurchmesser getested werden können. Die Belastung erfolgt dabei rein axial, so dass neben allen Formen von Axiallagern auch insbesondere Kegelrollenlager und Schrägkugellager zur Prüfung vorgesehen sind.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin und stellen Ihnen auch bei Bedarf Eintrittskarten zur Verfügung. Benutzen Sie dazu bitte unserer Kontaktformular oder rufen Sie direkt in der Zentrale unter +49 241 16 91 93 0 an. Sie finden uns in Halle 24 am Stand A21.



Zwei neue Themen für Abschlussarbeiten

Ab sofort sind zwei neue Themen für Abschlussarbeiten zu vergeben:

- Konstruktion eines Prüfstands für Wälzlagerdichtungen

- Konstruktion eines Prüfstandsgehäuses für Schneckengetriebe


Auslieferung eines modifizierten EELPAX-310

Ein Axiallagerprüfstand vom Typ EELPAX-310 (s. h. Spezifikation), ausgeführt mit zunächst nur einer Prüfstation, wurde heute termingerecht an einen Kunden aus Deutschland ausgeliefert. Als Besonderheit wurde dabei die Möglichkeit vorgesehen, bei Temperaturen von deutlich über 200°C zu testen und dabei gleichzeitig die Temperaturen an den Innen- und Außenringen zu messen.

Wälzlagerprüfstand

Artikel über Laufbahnprofilierung von Rollenlagern

Die Kontaktpressungsverteilung in Rollenlagern wird vor allem von deren Mikro-Geometrie, den betreffenen Axial- und Radialkräften sowie möglichen Schiefstellungen zwischen Welle und Gehäuse bestimmt, wobei insbesondere Kegel- und Zylinderrollenlager besonders empfindlich für solche Schiefstellungen sind, die sowohl auf Fertigungsabweichungen als auch elastische Verformungen infolge der Betriebslasten zurückzuführen sein können. Da in den meisten Anwendungen die Kräfte und Verformungen nur schwer zu beeinflussen sind, kommt der Optimierung der Mikro-Geometrie eine besondere Bedeutung bei der Vermeidung kritischer Pressungsspitzen zu, die zur Erreichung der notwendigen Lebensdauer notwendig ist.

FEM Wälzlager

Mittels der Finite-Elemente-Methode kann die Pressungsverteilung infolge der Betriebslasten und -Verformungen rechnerisch ermittelt werden. Durch Optimierung lässt sich dann die sowohl die bestmögliche Geometrie als auch der Einfluss von Toleranzen bestimmen. Darauf basierend kann schließlich die Erstellung detaillierter Spezifikationen der Laufbahnprofilierung für jede beliebige Lagerung in jeglicher Anwendung erfolgen.

Da die Optimierung auf Basis umfangreicher Simulation für jeden Einzelfall sehr aufwändig und kostspielig ist, wurde eine vereinfachte Methode entwickelt, die es ermöglicht, eine optimierte Profilierungsdefinition von einem Lager auf eine Familie von Lagern bzw. Anwendungen zu übertragen. Somit kann die Profilierung für eine Vielzahl von Fällen mit angemessenem Aufwand und vertretbarer Genauigkeit kontrolliert werden.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier:

Umzug in die Liebigstraße 15

Gegenwärtig bezieht unser Unternehmen neue Räumlichkeiten in der Liebigstraße 15, 52070 Aachen. Dadurch stehen uns von nun an 400 m² Hallen- und 270 m² Bürofläche zur Verfügung.

Gratulation an die Projektgruppe zur erfolgreichen Endpräsentation ihrer Projektarbeit

Wir gratulieren Carina Huppertz, Ismar Bolanca, Carsten Simon und Silvia Schunck (v. l. n. r.) von Herzen zur erfolgreichen Abschlusspräsentation ihrer Projektarbeit! Im Rahmen ihrer Ausbildung zu staatlich geprüften Technikern an der Mies-van-der-Rohe-Schule zu Aachen hat diese Projektgruppe eine Konzeptstudie für einen Schraubenprüfstand erstellt. Mit diesem Prüfstand wird es möglich sein, Schraubenvorspannkräfte infolge realistischer Montagebedingungen direkt zu messen und somit den Prozess des Verschraubens besser abzusichern.

Es war uns eine große Freude, dieses engagierte und kompetente Projektteam bei dieser Arbeit betreuen und unterstützen zu dürfen!




Neuer Kollege

Seit dem 02. April verstärkt Carsten Simon unser Team. Er wird die Leitung des Prüfbetriebes übernehmen.


Mitgliedschaft in der FVA

Im August 2012 ist die Elgeti Engineering GmbH der Forschungsvereinigung Antriebstechnik FVA  beigetreten.



Neues Endoskop

Unser neues Videoendoskop ist eingetroffen und wurde erfolgreich getestet. Ab sofort können wir daher ohne Unterstützung von dritter Seite z. B. Großgetriebe auf Schäden untersuchen, ohne dass diese aufwändig zerlegt werden müssen. Bei nur 6 mm Sondendurchmesser und 3 m Länge können dabei selbst schwer zugängliche Bereiche, wie etwa Wälzlager oder Zahnzwischenräume inspiziert werden.

   

Branchentag Windenergie NRW 2012

Elgeti Engineering bedankt sich ganz herzlich bei den Teilnehmern des 4. Branchentags Windenergie NRW in Köln für den Besuch unseres Standes und die angenehmen wie interessanten Gespräche!



Einführung der Finite-Elemente-Methode im eigenen Haus

Seit März bietet Elgeti Engineering auch numerische Simulationen mit der Finite-Elemente-Methode aus eigener Hand an. Die dazu erforderliche Rechnerinfrastruktur und die entsprechende Software wurden erfolgreich in Betrieb genommen.

Mehr

EE wünscht ein frohes und gesundes neues Jahr!

Elgeti Engineering wünscht allen Geschäftspartnern ein frohes und gesundes neues Jahr! Wir bedanken uns für die erfolgreiche Zusammenarbeit in 2011 und freuen uns darauf, daran in diesem Jahr anknüpfen zu können.

Branchentag Windenergie 2012

Unser Unternehmen wird am 21. und 22. Juni 2012 auf dem Branchentag Windenergie NRW in Köln mit einem Stand vertreten sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Inbetriebnahme eines Radiallagerprüfstandes vom Typ EELPRA-130

Ab sofort steht ein neuer Radiallagerprüfstand vom Typ EELPRA-130 zur Verfügung. Dieser Prüfstand ist mit zwei Prüfeinheiten ausgestattet und kann Radiallager bis zu 130 mm Außendurchmesser testen.

Radiallagerprüfstand

Presseartikel: Damage control (Railway Strategies, 11/2011)

"In just two years, Elgeti Engineering has carved a vibrant niche for itself in the field of damage diagnosis ans component testing. ..."

Lesen Sie den ganzen Artikel in der Online-Ausgabe oder als PDF.



Gründung der Elgeti Engineering GmbH

Am 03.11.2009 wurde die Elgeti Engineering GmbH in Aachen gegründet. Alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer ist Dipl.-Ing. Hagen Elgeti, MBA. 

Neue Leistung: EE bietet jetzt auch Prüfstände nach Kundenspezifikation an.

Ab sofort bietet Elgeti Engineering an, Prüfstände für Wälzlager, Schmierstoffe und andere Maschinenelemente nach Kundenspezifikation zu entwickeln, herzustellen und zu verkaufen. Dabei kann selbstverständlich auf die umfangreiche Expertise zurückgegriffen werden, die aufgrund des eigenen Prüfbetriebs vorhanden ist.

Neben individuellen Sonderlösungen, die genau auf die jeweiligen Anforderungen abgestimmt werden, können auch die bewährten Standardtypen bezogen werden.



Zertifizierung nach ISO 9001:2008

Am 04. Mai wurde die Elgeti Engineering GmbH nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

Zertifizierung nach ISO 14001:2004

Am 04. Mai wurde die Elgeti Engineering GmbH nach ISO 14001:2004 zertifiziert.

Neue Stellenangebote für Studenten

Im Zusammenhang mit der Entwicklung neuer Prüfstände bieten wir gerne Praktika oder Abschlussarbeiten an. Mehr Informationen finden Sie unter den aktuellen Stellenangeboten.

Neue Kollegin

Am 13. Oktober verstärkt Karin Jagow unser Team. Sie ist bei uns für Verwaltung und Sekretariat verantwortlich.

EE wird Sponsor der Verkehrserziehung durch die Polizei

Im Frühjahr 2011 werden neue Verkehrsmalhefte erscheinen, die Teil der Verkehrserziehung seitens der Polizei sind, wie sie an Kindergärten und Grundschulen durchgeführt werden. Elgeti Engineering tritt hiebei als Sponsor auf.

EE wird Trikotsponsor beim VfR Linden-Neusen 1947 e. V.

Mit Beginn der neuen Saison tritt Elgeti Engineering beim VfR Linden-Neusen 1947 e. V. als Trikotsponsor zweier Jugendmannschaften, namentlich der F2 und G1, auf.

Neuer Kollege

Am 01. März verstärkt Dipl.-Ing. (FH) Alexander Mertens unser Team. Seine Aufgaben werden vor allem die Konstruktion von Prüfständen sowie die Durchführung des Prüfbetriebs sein.

Neugestaltung unseres Internetauftritts

Ab sofort erscheint unser Internetauftritt in einem grundlegend überarbeiteten Design und mit auführlichen Informationen zu unserer Arbeit.

Wir danken an dieser Stelle Pinkdesign aus Köln und der Aixtema GmbH aus Aachen für die exzellente Umsetzung unserer Gestaltungswünsche.

Die besten Wünsche für ein erfolgreiches und glückliches neues Jahr

Das Team von Elgeti Engineering wünscht Ihnen ein erfolgreiches und glückliches neues Jahr und bedankt sich bei allen Geschäftspartnern für die angenehme Zusammenarbeit in 2010. Ohne Sie wären wir nicht da, wo wir heute sind und wir freuen uns darauf, den gemeinsamen Weg in 2011 fortsetzen zu können.

Vortrag beim KPC 2011 der T! Rheno-Borussia

Dipl.-Ing. Hagen Elgeti, MBA wird beim 7. Karriereplanungscolloquium der Aachener Turnerschaft Rheno-Borussia über praktische Erfahrungen mit Wälzlagern vortragen.

Dieses Colloquium findet einmal jährlich statt und soll insbesondere Studenten bei der Organisation ihres Studiums und vor allem ihres Berufseinstiegs unterstützen. Zu diesem Zweck stellen Fach- und Führungskräfte aus Hochschule und Industrie einen Teil ihrer Erfahrungen in Vorträgen zur Diskussion.

Um einen möglichst breiten Austausch zwischen den Generationen und Fakultäten zu ermöglichen, ist diese Veranstaltung öffentlich und die Teilnahme gratis.

Bezug der Geschäftsräume in der Philipsstraße, Aachen

Am 01.12.2009 bezieht unser Unternehmen die neuen Geschäftsräume in der Philipsstraße in Aachen. Die Büros befinden sich im Industriepark Rothe Erde und ermöglichen somit eine enge Zusammenarbeit mit anderen dort ansässigen Unternehmen.

Vortrag beim KPC 2010 der T! Rheno-Borussia

Dipl.-Ing. Hagen Elgeti, MBA wird beim 6. Karriereplanungscolloquium der Aachener Turnerschaft Rheno-Borussia über die Bedeutung von Nebentätigkeiten während des Studiums vortragen.

Dieses Colloquium findet einmal jährlich statt und soll insbesondere Studenten bei der Organisation ihres Studiums und vor allem ihres Berufseinstiegs unterstützen. Zu diesem Zweck stellen Fach- und Führungskräfte aus Hochschule und Industrie einen Teil ihrer Erfahrungen in Vorträgen zur Diskussion.

Um einen möglichst breiten Austausch zwischen den Generationen und Fakultäten zu ermöglichen, ist diese Veranstaltung öffentlich und die Teilnahme gratis.

EE nahm geschlossen am Lousberglauf teil

Die gesamte Mannschaft von Elgeti Engineering nahm am gestrigen Lousberglauf in Aachen teil. Unser bester Läufer auf den 5555 m war Alexander Mertens mit einer Zeit von 22:35.

Neue Prüfhalle

Um in Kürze die ersten Wälzlagerprüfstände in Betrieb nehmen zu können, haben wir unsere Geschäftsräume im Industriepark Rothe Erde um eine entsprechende Halle mit ausreichender Energievorsorung erweitert.

Erster Lagerprüfstand

Mit der Inbetriebnahme des ersten Wälzlagerprüfstandes vom Typ EELPAX-130 am 18.08.2010 erweitern wir das Spektrum der angebotenen Leistungen um Prüfstandsversuche an Wälzlagern und Schmierstoffen. Zu den besonderen Stärken dieses Prüfstandskonzeptes gehören:
  • hydraulische Kraftaufbringung für höchste Genauigkeit
  • Drehzahlvariabler Antrieb
  • geregelte und zeitlich variable Parameter (Kraft, Drehzahl, Temperatur)
  • Möglichkeit zur Abbildung aller gängigen Schmierungskonzepte



Wir danken PSE für die Fertigung und Montage mit höchster Qualität entsprechend unserer Spezifikation.

Erweiterung der Prüfmöglichkeiten für Lager bis max. 310 mm Außendurchmesser

Nachdem sich das EELPAX-Konzept bereits in ersten Anwendungen bewähren konnte, steht nun mit dem EELPAX-310 eine Baugröße zur Verfügung, die die Erprobung von Lagern bis 310 mm Außendurchmesser ermöglicht.



Wir danken PSE für die Fertigung und Montage mit höchster Qualität entsprechend unserer Spezifikation.

EE nahm geschlossen am Aachener Winterlauf teil

Die gesamte Mannschaft von Elgeti Engineering nahm am Aachener Winterlauf teil. Unser bester Läufer auf den 17,9 km war Alexander Mertens mit einer Zeit von 1:16:45.